Willkommen

Seit dem Jahr 2004 setzt das Burgenländische Kulturreferat kulturpolitische Jahresschwerpunkte in ständigem Wechsel zwischen den Bereichen Kultur (Volkskultur, Vielfalt) oder Kunst (Tanz, Musik, Film etc).

Neben einer erhöhten finanziellen Zuwendung entsteht so für Projektträger und Veranstalter auch die Chance, in besonderem Maße in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden.

Mit dem Wechsel der Jahresthemen wechseln auch die Adressaten und Zielgruppen.

Das Setzen von kulturpolitischen Jahresschwerpunkten, die bereits im Voraus für mehrere Jahre festgelegt werden, ist mittlerweile ein wichtiges Element im kulturellen Aufkommen.

 

2017 wird das Jahr der Gegenwartskunst im Burgenland ausgerufen.

Inhaltlicher Schwerpunkt sind die Projekte zeitgenössischer burgenländischer KünstlerInnen aus folgenden Bereichen:

Musik / Tanz / Darstellende Kunst / Literatur / Bildende Kunst / Medienkunst